Firmenprofil - Wie und wo tun wir das?

Eco-Point wendet sich mit seinen Verkaufsaktivitäten vor allem auf Einsatz direkt am Arbeitsplatz. Hier an dieser Stelle entstehen täglich Probleme und hier an dieser Stelle müssen Lösungen gefunden und in den Arbeitsprozess integriert werden.

Nach Bestandsaufnahme der Problemstellung wird in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden (Betriebsleiter, Technischem Dienst, Arbeitsschutzbeauftragten, Umweltbeauftragten usw.) in erster Linie nach einer wirksamen Vorgehensweise mit Hilfe des Basispaketes bestehender Eco-Point Produkte gesucht. Es werden Demonstrationen organisiert, Testaufstellungen errichtet, Schulung und Training über Einsatz und Gebrauch gegeben und  Absprachen über die weitere Betreuung (Wiederholungsbesuche) getroffen.

In manchen Fällen besteht der Bedarf unser Labor einzuschalten und kundenspezifische Lösungen zu suchen und zu entwickeln. Und das ist genau, was Eco-Point anstrebt zu sein: Eine Sammelstelle, wo (Fach-)Kenntnis, Können und Einsatz eins sind.


Eco-Point hat sich im Laufe der Jahre zu einer multinationalen Gruppe mit Aktivitäten in Dutzenden von Ländern entwickelt, u.a. mittels Schwesterbetrieben und Vertretungen.

Eco-Point International verschickt unsere Produkte ab der Produktionsstätte Halsteren in der Gemeinde Bergen op Zoom/Niederlanden an diverse Zielorte in aller Herren Ländern.

Der Standort Halsteren/NL bietet unsere Firma eine perfekte Bleibe: Strategisch zwischen den großen europäischen Häfen Antwerpen und Rotterdam, zentral mitten in den Absatzgebieten, in Kürze in direktester Nähe zu einem neuen Autobahnanschluss (A4), und in guter Zusammenarbeit mit Gemeinde- und regionalen Instanzen. Perfekte Standortvorteile, die nichts zu wünschen übrig  lassen.