Remosolv SE2

Schnellwirkender, FOV (flüchtige organische Verbindungen)-armer Tintenentferner zur Anwendung in u.a. Flexo- und Tiefdruckereien, mit hoher Aufnahmefähigkeit und guter Tiefenwirkung.

Remosolv SE2 ist ein schnellwirkender, aus biologisch abbaubaren Bestandteilen zusammengesetzter, Tintenentferner. Speziell entwickelt um sicher, schnell und umweltbewusst Tinten und Beschichtungen zu entfernen. Durch den sicheren und ökologisch verantwortungsvollen Charakter von Remosolv SE2 ist das Produkt revolutionär und ein Ersatz für viele chemische, umweltbelastende und gesundheitsgefährdende Abbeiz-/Lösungsmittel, wie Azeton, Alkohol, Verdünner und MEK. Durch eine sinnvolle Kombination von Grundstoffen wurde ein dauerhaft wirkender, VOC armer Reiniger entwickelt der auch in Rastern und Zellen eingesetzt werden kann.

Grüner Kanister 10 Liter + Ventilverschluss

Grüner Kanister 20 Liter + Ventilverschluss

Kanister 60 Liter

Fass 200 Liter Kunststoff

Multibox 1000 Liter

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren? Oder ein Testmuster anfordern? Kontaktieren Sie einen unserer Spezialisten.

Oder rufen Sie 00 +31 164 63 25 55 an

Problem

Überall, wo Tinten und Beschichtungen entfernt werden müssen, gebraucht man häufig aggressive, sehr flüchtige, schädliche und umweltbelastende Produkte. Diese Produkte basieren häufig auf Methylenchlorid, Azeton, MEK, Alkohol, Ethylacetat, Verdünner, Toluol usw. Diese Stoffe sind sehr schädlich für Mensch und Umwelt. Viele dieser Stoffe können dadurch zu Erkrankungen wie z.B. OPS (Organo Psycho Syndrom oder ‘Maler-Krankheit’) führen. Durch die hohe Dampfspannung dieser flüchtigen Stoffe müssen diese als VOC (flüchtige organische Verbindungen) gekennzeichnet werden.

Die L?sung

Remosolv SE2 ist mild im Geruch und absolut frei von Methylenchlorid, Ketone und aromatischen Kohlenwasserstoffen und besteht aus biologisch abbaubaren Bestandteilen. Remosolv SE2 wirkt schnell, ist sicher im Gebrauch und enthält außerdem weniger als 5 % VOC.

Spezielle Vorteile

  • Remosolv SE2 entfernt sowohl nasse als auch getrocknete Flexo- und Tiefdruckfarben.
  • Remosolv SE2 hat einen milden Geruch und ist gebrauchsfreundlich.
  • Remosolv SE2 enthält sehr wenig VOC (<5%) und ist dadurch eine gesunde Alternative für Azeton, Ethylacetat und andere flüchtige Lösungsmittel.
  • Remosolv SE2 ist durch einen hohen Flammpunkt sicher im Gebrauch
  • Remosolv SE2 ist durch eine hohe Aufnahmefähigkeit sparsam im Gebrauch
  • Remosolv SE2 dringt durch niedrige Oberflächenspannung ausgezeichnet in Zellen und Vertiefungen von Druckformen und Rasterwalzen ein.
  • Remosolv SE2 ist siliconfrei.
    • Remosolv SE2 beschränkt den Einsatz von persönlichen Schutzmitteln
    • Remosolv SE2 ist zu 95% VOC frei und sparsam im Gebrauch

Die Anwendung

Remosolv SE2 kann u.a. zur Entfernung von 2-Komponenten Lacken, UV-, NC und anderen solventen Farben, in Tief- und Flexodruckereien, eingesetzt werden. Auch geeignet zum Entfernen von Firnis, Lacken und bestimmten Leimsorten.

Anmerkungen

Obwohl Remosolv SE2 ein sicheres Produkt ist sollte, bedingt durch die stark entfettenden Eigenschaften, längerer Hautkontakt vermieden werden. Empfehlenswert ist die Anwendung auf Kunststoff und anderen empfindlichen Oberflächen zu testen.

Arbeitsmethode

Remosolv SE2 gleichmäßig mit einem Pinsel, durch Besprühen oder durch Tauchmethode anwenden.
Walzen/Zylinder besprühen oder Remosolv SE2 mit einem Tuch auftragen, einwirken lassen und danach mit einem trockenen Tuch abwischen.
Die Einwirkzeit variiert, je nach dem zu entfernenden System, der Umgebungstemperatur und der Beschichtungsstärke, von 1 bis 30 min. Nach Gebrauch mit Wasser abspülen oder mit einem feuchten Tuch abwischen. Nach dem Reinigen van Böden sind eventuelle Rückstände mit einer Kehrmaschine leicht zu entfernen.

Materialverbrauch

Materialverbrauch: abhängig von dem zu entfernenden System, der Umgebungstemperatur und der Beschichtungsstärke ± 250 ml/m²

Verpackung

Eco-Point International verpackt die Produkte in Metall- oder Polyethylen-Behältern. Bei der Verbrennung von PE werden keine schädlichen Stoffe freigesetzt.

Sprayflaschen von Eco-Point International bestehen aus PE: Leicht, geringer Grundstoffverbrauch, geringer Energieverbrauch bei der Produktion, beinahe unzerbrechlich, lange Lebensdauer, geringe Abfallmengen in der Produktion oder bei späterem Recycling, keine schädlichen Stoffe bei Verbrennung, 100% recycelbar.

Finden Sie Ihre Wartungs- und Reinigungsprodukte